Zum Inhalt springen

Demokratie – Wertewandel – Paradigmenwechsel – der Versuch die Krise zu meistern

4. Juli 2009

Kritik am System. Wer bis heute nicht erkannt hat, dass das vorherrschende Weltbild ins Wanken gerät -längst geraten ist oder schon immer wankte und weiter wankt-, der darf -kann- sich u.a. mit den Herren Huber und Todd beschäftigen. Der EKD  Bischof Huber warnt vor dem Abbau der Sozialleistungen und übt Kritik an der gegenwärtigen Kapitalisumskrise, Kirche kritisiert Kapitalismus – Bischof Huber macht den Köhler, taz.de. Ein weiterer Herr Huber, Gewerkschaftschef der IG Metall, bringt es dann noch ein wenig klarer auf den Punkt. Von hier hört man, dass wohl vielen Politikern oft nicht mehr bewusst zu sein scheint, was Menschen erwarten und berührt, Gegen die Rente mit 67 – IG Metall befragte 450 000 Menschen nach ihren Wünschen , sueddeutsche.de, soviel zur Demokratie. Ein weiterer Beitrag stellt dann -zur Demokratie- noch folgendes heraus,  Demokratie in der Ära des Freihandels , heise.de. Was bleibt neben exponentiellem Wachstum und möglichen Krankheitsbildern wie z.B. autistischer Ökonomie ? Paradigmenwechsel oder ein möglicher besorgniserregender Wertewandel, Wertewandel – Von wegen Gerechtigkeit!, zeit.de?

Advertisements
8 Kommentare leave one →
  1. dangma permalink*
    4. Juli 2009 05:37

    Bedingungsloses Grundeinkommen überholt Parteien

    Quelle:
    http://www.themen-der-zeit.de/content/grundeinkommen_facebook.
    1014.0.html

    Gefällt mir

  2. dangma permalink*
    4. Juli 2009 06:05

    Was kann strategischer Konsum?

    Quelle:
    http://www.utopia.de/magazin/leitfaden-fuer-konsum-strategen-unfried-strategischer-konsum

    Gefällt mir

  3. dangma permalink*
    4. Juli 2009 06:14

    Der ÖKOnom

    Quelle:
    http://www.utopia.de/magazin/menschen/andreas-weber-autor-von-bio-kapital-glaubt-dass-nur-natur-wirtschaft-retten-kann

    Gefällt mir

  4. dangma permalink*
    4. Juli 2009 06:20

    „Das bekannte Arbeitssystem. Wird hier jedem unter Ausnutzung von Existenzangst signalisiert, dass er potenziell überflüssig und ersetzbar ist? Ein bedingungsloses Grundeinkommen, welches Lebensunterhalt von Arbeit abkoppelt, könnte den Menschen die Chance eröffnen, Freiheit, Würde und Gemeinsinn zu gewinnen.“

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/21/21221/1.html

    Gefällt mir

  5. dangma permalink*
    5. Juli 2009 08:15

    Die Krise der publizistischen Repräsentation
    Der Finanzcrash, der Niedergang des kritischen Journalismus und warum wir keinen „Content“ brauchen

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30582/1.html

    Gefällt mir

  6. dangma permalink*
    7. Juli 2009 16:27

    Papst geißelt Wirtschaft als unethisch

    Quelle:
    http://www.zeit.de/online/2009/28/enzyklika-papst

    Gefällt mir

Trackbacks

  1. Finanzkrise – Gier – Gene und High Speed Trading Programme « World-Net-News Weblog
  2. Panik – Penis – Payback über Berlin « World-Net-News Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: