Skip to content

Politik – Schäuble und das Thema ‚Christ‘

6. März 2016

Eine etwas seltsam anmutende Haltung von Minister Schäuble, dürfte nicht nur Christen in Bezug auf das Thema Meinungsfreiheit und demokratische Teilhabe am politischen Prozeß übel aufstoßen.

Während in der Türkei und in sonstigen Ländern Zeitungsverlage ‚gestürmt‘ oder unter staatliche Aufsicht gestellt werden, sollte sich jeder mündige Mensch, Bürger und Christ Gedanken zu folgendem Thema machen. Was hat Herr Schäuble sich bei folgender Darstellung gedacht?

Wolfgang Schäuble kritisiert Politisierung der Protestanten, faz.net

Leseempfehlung

Nach dem Artikel zu den Aussagen des Ministers, kann man als Mensch, Bürger und Demokrat, Christ nur den Kopf schütteln. Ob Herr Schäuble schon einmal etwas von ‚P wie Politische Kirche‘ gehört hat? Ob Herr Schäuble sich bei seiner Kritik das Thema Kirche und ‚Widerstand gegen den Nationalsozialismus‘ in seinen Geist rief?

Die CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands) dürfte hier ratlos staunen, was der evangelische Christ in der CDU so von sich gibt. Für was trägt die Partei eigentlich noch christlich im politischen Namen? Man könnte ihn ja verstehen, in Bezug auf eine Art dunkles Mittelalter, Hexenverbrennungen, auf radikale, religiöse Terrorgruppen, et cetera, aber nicht in Bezug auf Protestanten, evangelische Christen, die sich erlauben zu politischen Prozessen Stellung zu nehmen. ‚Geht so nicht, Herr Schäuble‘, möchte man ihm am liebsten entgegenpredigen. Obwohl, Meinungsfreiheit gestattet auch Herrn Schäuble als Christ, politische Aussagen oder sollte man sagen als Politiker, christliche Statements oder besser als Mensch eine eigene Meinung?!

Wo kann man Zusammenhänge erkennen?

Über den 70ten Geburtstag der Zeitung ZEIT? Schäuble, Meinungsfreiheit, Transparenz, J. Joffe?

Über den ZEIT Chefredakteur Giovanni di Lorenzo, der fast zeitgleich meint, „Ich brauche die Kirche nicht zu jedem Thema?“, katholisch.de?

Gerade das Gespräch hierzu, zwischen Schäuble und Joffe scheint interessant, da Herr Joffe selbst eine Art Problem mit Transparenz zum Thema ‚freie Presse‘ und Die Anstalt hatte.

Quelle: youtube

 

Was bleibt? Eigene Meinung und Bildung

Auf keinen Fall den Herren nachgeben und weiter seine eigene Meinung in politische Prozesse einbringen, egal ob Christ, Bürger oder Mensch! Denn Politik geht alle an und ist nicht reserviert für Berufspolitiker oder Journalisten. Das einzige was man sich hierzu wünschen kann, sind Qualität, Transparenz und Respekt der Meinungen.

 

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. http://world-net-news.com permalink*
    7. März 2016 07:10

    Österreich. „Etikett ‚christlich-sozial‘ darf sich ÖVP nicht mehr umhängen“

    Quelle:
    http://derstandard.at/2000032283692/Neisser-Etikett-christlich-sozial-darf-sich-OeVP-nicht-mehr-umhaengen

    Gefällt mir

  2. http://world-net-news.com permalink*
    7. März 2016 07:12

    Gauck warnt vor wachsender Unbarmherzigkeit

    Quelle:
    http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/gauck-warnt-vor-wachsender-unbarmherzigkeit

    Gefällt mir

  3. http://world-net-news.com permalink*
    7. März 2016 07:55

    Sozialpaket: Schäuble wirft Gabriel „erbarmungswürdige Politik“ vor

    Quelle:
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/sozialpaket-wolfgang-schauuble-sigmar-gabriel-fluechtlingskrise-kritik

    Gefällt mir

  4. http://world-net-news.com permalink*
    7. März 2016 10:55

    Die Bergpredigt ist kein Heimatroman

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/artikel/47/47617/1.html

    Gefällt mir

  5. http://world-net-news.com permalink*
    23. März 2016 19:06

    Ist der islamistische Terror ein Spiegelbild Europas?

    Die Reaktion der Medien auf die Anschläge in Brüssel ist klares Zeichen einer Komplizenschaft in der Aufmerksamkeitsökonomie

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/artikel/47/47762/1.html

    Gefällt mir

  6. http://world-net-news.com permalink*
    23. März 2016 19:07

    Brüssel

    Deutsche Journalisten rufen Krieg aus

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/news/Deutsche-Journalisten-rufen-Krieg-aus-3149542.html

    Gefällt mir

  7. http://world-net-news.com permalink*
    28. März 2016 14:38

    Kirche und Terrorismus
    Käßmanns Lob der Feindesliebe ist richtig

    Quelle:
    http://www.tagesspiegel.de/politik/kirche-und-terrorismus-kaessmanns-lob-der-feindesliebe-ist-richtig/13371620.html

    Gefällt mir

  8. http://world-net-news.com permalink*
    14. April 2016 07:30

    Sascha Lobo über einen von vielen Medien verschwiegenen Skandal um Minister Wolfgang Schäuble:

    News-Zyklen: Und jetzt die Danachrichten

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/agenda-ageing-nachrichten-veralten-immer-schneller-sascha-lobo-kolumne-a-1086914.html

    Gefällt mir

  9. http://world-net-news.com permalink*
    30. Mai 2016 16:36

    Panama-Affäre der Bundesdruckerei: Schäubles leere Worte

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/bundesdruckerei-wolfgang-schaeuble-wird-nichts-aufklaeren-a-1094383.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=http://rivva.de/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: