Skip to content

Zeitungen in der Rezession – viele Berufsgruppen -durch die Bank weg- betroffen

15. November 2008

Rezession, Krisenstimmung, Ausverkauf

Ein Artikel auf welt.de stimmt nachdenklich, > Süddeutsche Zeitung in der Krise – SZ empfiehlt Redakteuren „neue Lebensplanung“ , aber auch in den USA fordert die High-Tech-Welt wohl eine erste > Schmerzhafte Trennung vom Papier, zeit.de, ob dies an den oft schlechten, negativen News liegt?

Dabei konnte eine Fälschung einer bekannten Zeitung in den USA zeigen, dass News auch anders klingen können, > „New York Times“ – Falsche Zeitung meldet Kriegsende, focus.de.

Aber auch sonst, scheinen erst mal keine positiven Nachrichten in Sicht und dies wird wohl nicht nur Schreiberlinge den Job kosten können, > Bundesagentur für Arbeit erwartet für 2009 ein Minus in Milliardenhöhe, heise.de.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. dangma permalink*
    15. November 2008 16:07

    Bankenkrise: Citigroup will zehn Prozent der Stellen streichen

    Quelle:
    http://www.zeit.de/news/artikel/2008/11/14/2661918.xml

    Gefällt mir

  2. dangma permalink*
    15. November 2008 16:08

    Brachial-Umbau der Landesbanken könnte Tausende Jobs kosten

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,590492,00.html

    Gefällt mir

  3. dangma permalink*
    15. November 2008 16:09

    Streichkonzert bei US-Banken geht weiter

    Quelle:
    http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/streichkonzert-bei-us-banken-geht-weiter;2085681

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: