Skip to content

Opel unter Strom – raus aus der Krise mit überfälligen Ideen

2. März 2009

Neu denken, bitte

Die Finanzkrise als Geburtsstunde längst überfälliger Ideen?

Opel steckt in der Krise und zeigt nebenbei wie man mit Hilfe einer ganz normalen Steckdose tankt, > Mit Strom gegen den Untergang, ftd.de.

Das neue Vehikel, Ampera genannt, mit dem jeder in Zukunft an der Steckdose tanken könnte, lässt Hoffnung aufkommen > Mit Strom und ohne Angst. sueddeutsche.de.

Was die Betriebskosten angeht, scheint man optimistisch, was die Anschaffungskosten angeht, bleibt man bedekt, > Betriebskosten wie ein Staubsauger, focus.de.

Ansonsten bleiben zur Finanzkrise folgende Beiträge interessant, auf der einen Seite wohl neue Ideen und Forderungen, > Führende Wirtschaftsforscher fordern „Grünen Fonds“ gegen Krise, sonnenseite.com.

Kritische Beiträge zur Lage sind ebenfalls interessant, > Krise der Wirtschaftswissenschaften – „Wir sind alle sprachlos“, ftd.de und > Lobbyisten und Marktradikale als ewige Experten, heise.de.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. dangma permalink*
    3. März 2009 18:56

    Morgenrot für Japans Sonnenenergie

    Quelle:
    http://www.heise.de/tr/Morgenrot-fuer-Japans-Sonnenenergie–/artikel/133869

    Gefällt mir

  2. dangma permalink*
    9. März 2009 12:51

    ANTRIEBE
    Auf Wiedersehen – in 20 Jahren

    http://www.focus.de/auto/neuwagen/tid-13579/antriebe-auf-wiedersehen-in-20-jahren_aid_373000.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: