Skip to content

Talentismus – Kreativität – wenn Systeme ausgedient haben und Veränderungen anstehen

4. Februar 2011

Systemveränderungen

Jahrhunderte -womöglich noch länger und auch immer weiter- haben sich Menschen am materiellen Gewinn kräftig orientiert und erfreut.

Doch momentan, so scheint es, könnte sich hierzu etwas verändern oder zumindest Ergänzung erfahren.

Wofür und warum arbeitet man eigentlich und ist kreativ? Es gibt hierzu unzählige individuelle Meinungen.

Diese Frage allerdings wird für Arbeitnehmer, Top Manager und Unternehmen > ganz einfach Veränderung bedeuten. Es wird in naher Zukunft wohl > alles kreativer werden.

Und dies auch dank des > Internet, denn hier wird auch nachgedacht.

Werte werden sich weiter zunehmend verschieben. Es werden wohl ganze kreative Industrien entstehen, in der der > kreative Akt eine wahre Belohnung darstellen kann.

Ein Wandel wäre interessant, was verliert man denn schon? Ansonsten bleiben die in X Ausführungen bekannten Stories von > warnenden Zukunftsvisionen. Angst sells. Der Rest ist > Kreativität.

.

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. Admin permalink*
    4. Februar 2011 20:23

    Klein-Klein der Kreativität

    Quelle:
    http://www.ftd.de/karriere_management/management/:Enable-Klein-Klein-der-Kreativit%E4t/543385.html

    Gefällt mir

  2. Admin permalink*
    4. Februar 2011 20:25

    Der Arbeitgeber als Marke

    Quelle:
    http://www.zeit.de/karriere/beruf/2010-09/arbeitgeber-marke-arbeitnehmer

    Gefällt mir

  3. Admin permalink*
    4. Februar 2011 20:26

    Achtsamkeit verändert das Gehirn

    Quelle:
    http://www.stern.de/wissen/mensch/meditationsforscher-achtsamkeit-veraendert-das-gehirn-662478.html

    Gefällt mir

  4. Admin permalink*
    5. Februar 2011 08:36

    Determinierte Freiheit

    Gespräch mit dem Philosophen Thomas Metscher über Gehirnforschung, Ideologie, Shakespeare und das menschliche Bewusstsein – Teil 1

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33840/1.html

    Gefällt mir

  5. Admin permalink*
    5. Februar 2011 09:11

    Soziale Netzwerke
    Protestgeneration Facebook

    Quelle:
    http://www.faz.net/s/Rub87AD10DD0AE246EF840F23C9CBCBED2C/Doc~
    EEE0ACA81A02047FEA94520E527B05E9E~ATpl~Ecommon~Scontent.html

    Gefällt mir

  6. Admin permalink*
    5. Februar 2011 09:13

    Risiken von fehlender Unternehmenskommunikation in Social Media
    Wer relevant sein will, muss mitreden

    Quelle:
    http://www.internetworld.de/Nachrichten/Medien/Social-Media/Risiken-von-fehlender-Unternehmenskommunikation-in-Social-Media-Wer-relevant-sein-will-muss-mitreden?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%253A+internetworld%252FKNxy+%2528Internet+World+Business%2529

    Gefällt mir

  7. Admin permalink*
    5. Februar 2011 16:29

    Sozialunternehmerinnen
    Frauen mit einer Mission

    Quelle:
    http://www.focus.de/finanzen/karriere/dld-women-2010/tid-18604/sozialunternehmerinnen-frauen-mit-einer-mission_aid_518391.html

    Gefällt mir

  8. Admin permalink*
    5. Februar 2011 22:38

    Ökonomen entdecken die Verteilungsfrage neu
    Lange Zeit sahen viele Wissenschaftler die Schere zwischen Arm und Reich positiv. Ungleichheit galt als Triebkraft einer florierenden Marktwirtschaft. Das ändert sich.

    Quelle:
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2011-02/arm-reich-oekonomie

    Gefällt mir

  9. Admin permalink*
    27. Februar 2011 13:15

    NO HARMONY, ALL FLUX
    This is where life lives, between the rigid death…

    Quelle:
    http://www.kk.org/newrules/blog/2011/02/this-is-where-life-lives-betwe.php

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: