Skip to content

Wachstum – Glück – starre Gesellschaften vor der Abwahl – Leistung wird neu erkannt

18. Februar 2011

 Zukunft von sogenannten Leistungsgesellschaften

Was der Mensch demnächst erwarten kann, dürfte in Bezug auf das > Thema Arbeitswelt und lustige > „Menschmaschinen Quizshows“ von Interesse sein. Werden wir weniger arbeiten oder doch mehr für die Technologie schuften, die uns das Leben eigentlich vereinfachen soll?
Wo wird der gefühlte Vorteil erlebt?

Leistung muss sich in unseren hochtechnologisierten Gesellschaften auszahlen, wie dann jeder mit >  Stress oder Krankheit, seinem Job oder seiner > Lebenserwartung umgeht, bleibt jedem Teilnehmer selbst überlassen.

Ob  > Demokratie und Umfragen zu bestimmten Themen von bestimmten, sogenannten > „Leistungsträgern“ ernst genommen werden, bleibt auf alle Fälle spannend.

Und solange viele Führer alles über den Begriff > ‚Wachstum‘ zu erkennen scheinen, bleibt wohl noch so einiges im Argen.  Überhaupt könnte man sich auch auf wissenschaftlicher Basis wieder vermehrt Gedanken machen ob der > oft enorme Leistungsdruck so überhaupt noch in eine aufgeklärte Gesellschaft passt.

Überhaupt scheint heute > vieles immer schneller und oberflächlicher zu werden und es bleibt wohl >  immer weniger Zeit für gute Arbeit.

Und deshalb könnten eben auch andere der vielen Leistungsträger wieder mehr auf > das Glück im Leben achten.

Advertisements
19 Kommentare leave one →
  1. Admin permalink*
    19. Februar 2011 08:59

    Waldorfschule
    Eine Schmiede guter Menschen

    Quelle:
    http://www.zeit.de/2011/08/Waldorfpaedagogik

    Gefällt mir

  2. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:01

    Stress im Job
    Zahl der psychischen Erkrankungen steigt auf Rekordhoch

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,745634,00.html

    Gefällt mir

  3. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:02

    „Eltern“-Studie zu Kinderwünschen:
    Geld, Karriere – und dann erst Kinder

    Quelle:
    http://www.stern.de/panorama/eltern-studie-zu-kinderwuenschen-geld-karriere-und-dann-erst-kinder-1653771.html

    Gefällt mir

  4. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:03

    Öffentliche Auftragsvergabe muss nachhaltig werden

    Quelle:
    http://glocalist.com/news/kategorie/soziales/titel/oeffentliche-auftragsvergabe-muss-nachhaltig-werden/

    Gefällt mir

  5. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:04

    Familienbild
    Zwischen Liebe und Propaganda

    Quelle:
    http://www.zeit.de/2011/07/Familienbild

    Gefällt mir

  6. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:06

    Kastensystem der Armen in Deutschland
    Arm, ärmer, Langzeitarbeitsloser

    Quelle:
    http://taz.de/1/politik/deutschland/artikel/1/arm-aermer-langzeitarbeitsloser/

    Gefällt mir

  7. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:09

    Meditation
    Manager üben sich im Meditieren

    Quelle:
    http://www.zeit.de/karriere/beruf/2011-01/zen-rotarier

    Gefällt mir

  8. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:10

    Bild-Zeitung schreibt die Leiharbeit schön

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34080/1.html

    Gefällt mir

  9. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:11

    Bundestag erwägt Einführung eines Glücksfaktors

    Quelle:
    http://www.sein.de/news/2011/januar/bundestag-erwaegt-einfuehrung-eines-gluecksfaktors.html

    Gefällt mir

  10. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:14

    Fredmund Malik:
    „Der Gewinn hat als Steuerungsgröße ausgedient“

    Quelle:
    http://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/strategie/der-gewinn-hat-als-steuerungsgroesse-ausgedient/3765334.html

    Gefällt mir

  11. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:16

    DIHK Umfrage
    Firmen klagen über zu viele Fachidioten

    Quelle:
    http://www.welt.de/wirtschaft/article12260743/Firmen-klagen-ueber-zu-viele-Fachidioten.html

    Gefällt mir

  12. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:25

    USA bald nicht mehr führende Forschernation

    Quelle:
    http://science.orf.at/stories/1676207

    Gefällt mir

  13. Admin permalink*
    19. Februar 2011 09:29

    Forscher
    Glück ist wichtiger als Wachstum

    Quelle:
    http://www.ksta.de/html/artikel/1246883928768.shtml

    Gefällt mir

  14. Admin permalink*
    23. Februar 2011 17:31

    Glück messbar machen
    Bruttonationalglück statt Bruttosozialprodukt

    Quelle:
    http://www.swr.de/swr1/rp/tipps/alltag/-/id=446800/nid=446800/did=7570798/sapkbf/index.html

    Gefällt mir

  15. Admin permalink*
    23. Februar 2011 17:50

    Demografie
    Arbeitsmarkt- statt Familienpolitik

    Quelle:
    http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2011-02/demografie-arbeitsmarkt

    Gefällt mir

  16. Admin permalink*
    7. März 2011 18:14

    Happiness ‚helps you live longer‘, review of 160 studies concludes

    Quelle:
    http://www.telegraph.co.uk/health/healthnews/8358535/Happiness-helps-you-live-longer-review-of-160-studies-concludes.html

    Gefällt mir

  17. Admin permalink*
    8. April 2011 19:53

    Höchstform bei der Selbstabschaffung

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34496/1.html

    Gefällt mir

  18. Admin permalink*
    13. April 2011 17:44

    „Wachstum ist nicht alles“
    Die Weltbank hat verstanden

    Quelle:
    http://www.n-tv.de/wirtschaft/kommentare/Die-Weltbank-hat-verstanden-article3077196.html

    Gefällt mir

  19. Admin permalink*
    24. Oktober 2012 19:16

    Sozial taubes und ökologisch blindes Wachstum

    Quelle:
    http://www.fortschrittsforum.de/debattieren/wirtschaft-wachstum/artikel/article/sozial-taubes-und-oekologisch-blindes-wachstum.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: