Skip to content

Bildung – Daten – Werbung – und die momentane monetäre Gesellschaft

14. Mai 2011

Entwicklung. Was geschieht -neben exzellenten Fragen zur Bildung– zu einer optimalen Entwicklung unserer Gesellschaft und in wie weit ist Entwicklung längst eine Einheit geworden? Viele der Handlungen u.a. des Wirtschaftens, scheinen momentan noch auf ein monetäres Element ausgerichtet -zumindest auf der Suche nach Freunden und Aufmerksamkeit– man möchte eben „Geld verdienen“. Zieht man hier, zu  momentaner Vorteile einer digitalen Entwicklung, mögliche Nachteile (nervende Werbung), etc. ran, dann scheint alles weiterhin offen, tendiert jedoch nach Lage der News einmal in die eine oder andere Richtung. Dies scheint u.a. auch WikiLeaks und J. Assange zu spüren zu bekommen (wie offen ist Transparenz?). Hauptsache es werden Daten erzeugt, denn dies scheint die mögliche Zukunft. Es bleibt also Bewegung im Spiel. Und was hierzu alles kommen könnte, das zeigen z.B. unterhaltsame Bücher. Das Spiel mit den digitalen Daten sollte zumindest aufmerksam begleitet werden. Es bleibt wohl eine offene Zukunft, welche vom Verhalten der Teilnehmer abhängt. In wie weit hier eine mögliche, nachteilige Beeinflussung stattfindet, bleibt zur Beobachtung offen.

Advertisements
14 Kommentare leave one →
  1. Admin permalink*
    14. Mai 2011 18:52

    Gesellschaft im Wandel

    Quelle:
    http://orf.at/stories/2058136/2058133/

    Gefällt mir

  2. Admin permalink*
    14. Mai 2011 19:30

    Ulrike Winkelmann erhält Alternativen Medienpreis
    „Integriert Euch!“ – Von der Parallel-Gesellschaft der Superreichen

    Quelle:
    http://www.freitag.de/politik/1119-ulrike-winkelmann-erhaelt-den-alternativen-medienpreis

    Gefällt mir

  3. Admin permalink*
    14. Mai 2011 19:32

    Viele Freunde, viel Einfluss?
    Wie sich Netzwerke jeder Art am effektivsten beeinflussen lassen: Den größten Einfluss hat nicht, wer die meisten Verbindungen aufbaut

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/artikel/34/34736/1.html

    Gefällt mir

  4. Admin permalink*
    14. Mai 2011 19:52

    Sprechen Sie Werbisch?

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,762085,00.html

    Gefällt mir

  5. Admin permalink*
    15. Mai 2011 11:23

    Jenseits der Investitionsquote
    Entwickelte Industrie, schrumpfende Bevölkerung, mehr Umweltschutz – geht das alles überhaupt mit dem Kapitalismus?

    Quelle:
    http://www.freitag.de/positionen/1119-jenseits-der-investitionsquote

    Gefällt mir

  6. Admin permalink*
    15. Mai 2011 13:15

    Gefällt mir

  7. Admin permalink*
    15. Mai 2011 13:57

    Brief an junge Werber
    Jean-Remy von Matt vermisst das Bauchgefühl

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/karriere/berufsstart/0,1518,762494,00.html

    Gefällt mir

  8. Admin permalink*
    16. Mai 2011 15:47

    Die naive Datenkuh

    Quelle:
    http://www.tagesspiegel.de/meinung/die-naive-datenkuh/4118444.html

    Gefällt mir

  9. Admin permalink*
    16. Mai 2011 15:50

    Verbraucher stimmen über die größte Werbelüge ab

    Quelle:
    http://www.derwesten.de/nachrichten/Verbraucher-stimmen-ueber-die-groesste-Werbeluege-ab-id4643825.html

    Gefällt mir

  10. Admin permalink*
    16. Mai 2011 16:25

    EU errichtet totales Überwachungssystem: Wehrt Euch gegen Indect!

    Quelle:
    http://www.freitag.de/community/blogs/aredlin/eu-errichtet-totales-ueberwachungssystem-wehrt-euch-gegen-indect

    Gefällt mir

  11. Admin permalink*
    18. Mai 2011 22:24

    PR:
    Warum Kommunikationsprofis im Netz versagen

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,763258,00.html

    Gefällt mir

  12. Admin permalink*
    29. Mai 2011 09:15

    Chinesische Knackis als Avatare
    Virtuelle Zwangsarbeit

    Quelle:
    http://taz.de/1/netz/netzoekonomie/artikel/1/virtuelle-zwangsarbeit/

    Gefällt mir

  13. Admin permalink*
    3. Juni 2011 09:51

    Bildungsforschung
    Falsch sortiert
    Wer soll aufs Gymnasium, wer auf die Hauptschule?

    Quelle:
    http://www.zeit.de/2011/23/C-Interview-Trautwein

    Gefällt mir

  14. Admin permalink*
    3. Juni 2011 10:29

    Kostenlose Browserspiele als Auslaufmodell?
    Vorgeschaltete Werbung ist belästigend

    Quelle:
    http://www.internetworld.de/Wissen/Rechtstipp/Kostenlose-Browserspiele-als-Auslaufmodell-Vorgeschaltete-Werbung-ist-belaestigend-57430.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: