Skip to content

Precht – Philosophie – Nachlese – Reaktionen auf Precht TV

8. September 2012

Philosophie. In Deutschland erscheint ein neuer TV-Beitrag, welcher sich sicherlich hochinteressanten Themen annimmt. Alles in allem können hier wohl gesunde Fragestellungen oder eben Philospophie zum oft fragwürdigen System erwartet werden. So weit so gut und sicherlich auch notwendig in der aktuellen Zeit und Welt.
Richard David Precht wird hier nun aktiv und beginnt hierzu seine erste Sendung im ZDF zum Thema „Macht Lernen dumm?“. Als Gast und Interviewpartner mit dabei ist, Gerald Hüther, Professor und Neurobiogloge.
Hier wird gewagt gefragt, erkannt und sicherlich zurecht gefragt und erkannt. Dennoch lassen einige Reaktionen von einigen Medien Fragestellungen zu. Anstelle von wohlwollender Kritik und sachlicher Debatte, erscheinen überwiegend „peinliche, redaktionelle Zwischenfälle“, wie z.B. auf zeit.de, „Precht macht dumm„. ‚Wow, das tut weh.“ Viele Reaktionen zu Prechts erster Sendung lassen die Frage aufkommen, ob nicht viele Journalisten mit Ihren ‚reaktionären‘ Beiträgen einfach nur „dumm sind“ oder sich als „Systemhüter“ verstehen? Trotz, der für deutsche Verhältnisse, peinlichen Kritik -und diese zeugt von Erfolg der Sendung und gerechtfertigter Kritk-, lassen die interessierten Zuschauerzahlen andere Ergebnisse erkennen, „Precht Premiere ist geglückt„, zum Glück. Denn nicht nur Precht ist kritisch. Auch weitere, sehr interessante, Forscher wie Frederic Vester, sehen oder sahen das Bildungssystem kritisch. Allerdings scheinen die meisten Nachwuchsredakteuere hiervon wenig Wissen zu besitzen. Journalismus sollte mehr können, mehr fragen und anerkennender für Fragestellungen werden, ansonsten kommt leicht die Frage auf, ob da nicht schlecht gebildete Nachwuchsjournalisten unterwegs sind, welche wohl im Namen der „Systemstarre“ Beiträge leisten dürfen. Besonders „stylish“ natürlich auch ein Beitrag auf taz.de, welcher den Philsophen als „Dressman“ darstellt und überraschend auch auf freitag.de, fragt sich nur wer zu tief ins Glas blickt. So viel ‚Journalistische Leistung‘ lädt bei solchen ‚Head‘-‚Lines‘ eher dazu ein weniger davon zu konsumieren und eigene Fragen zu stellen. Danke und noch viel Glück nach Berlin und den vielen „medialen“ Redaktionen, welche wohl alle „stylish, nerdish und hipster“ rüberkommen wollen. Wer den Beitrag sehen möchte >>> Macht lernen dumm?

Advertisements
13 Kommentare leave one →
  1. Admin permalink*
    8. September 2012 17:04

    Ein Rettungsbot namens Bildung

    Quelle:
    http://www.dctp.tv/#/filme/sprenger-rettungsboot-namens-bildung/

    Gefällt mir

  2. Admin permalink*
    8. September 2012 17:06

    Schulsystem – blockiert altes Denken neue Entwicklungen?

    Quelle:
    https://world-net-news.com/2008/08/17/schulsystem-blockiert-altes-denken-neue-entwicklungen/

    Gefällt mir

  3. Admin permalink*
    9. September 2012 11:19

    Kreative Zerstörung:
    Brainstorming ist Bockmist

    Quelle:
    http://www.ftd.de/karriere/karriere/:kreative-zerstoerung-brainstorming-ist-bockmist/70085920.html

    Gefällt mir

  4. Admin permalink*
    10. September 2012 20:50

    Journalismus wird immer mehr zu Scripted Reality

    Quelle:
    http://www.newsroom.de/news/detail/$HVFRGQDLMSIM

    Gefällt mir

  5. Admin permalink*
    15. September 2012 13:25

    Interview mit Politaktivist John Jordan: Der Kapitalismus endet in der Kommune

    Quelle:
    http://www.ftd.de/panorama/vermischtes/:interview-mit-politaktivist-john-jordan-der-kapitalismus-endet-in-der-kommune/70090653.html

    Gefällt mir

  6. Admin permalink*
    15. September 2012 13:32

    Zu: Holtrop, über Grauen und Leere der Wirtschaftswelt

    Die wunderbare Wutmaschine

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/georg-diez-ueber-rainald-goetz-roman-johann-holtrop-a-855786.html

    Gefällt mir

  7. Admin permalink*
    15. September 2012 13:43

    Was will Schule?
    Kleiner Nachschlag zur ersten Philosophiestunde mit Fernsehlehrer Richard David Precht

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/blogs/6/152782

    Gefällt mir

  8. Admin permalink*
    15. September 2012 13:43

    Liebe Verleger, fallt mir nicht auf Philosoph Precht herein

    Quelle:
    http://carta.info/48510/liebe-verleger-fallt-mir-nicht-auf-philosoph-precht-herein/

    Gefällt mir

  9. Admin permalink*
    16. September 2012 20:23

    Von Androiden, Ästhetiktheoretikern, dem Human Brain Project und menschlichen Gefühlen

    Quelle:
    http://www.heise.de/tp/artikel/37/37626/1.html

    Gefällt mir

  10. Admin permalink*
    22. September 2012 16:35

    Besser leben mit Platon
    Jeder möchte glücklich sein – aber wie geht das?

    Quelle:
    http://www.nzz.ch/wissen/wissenschaft/besser-leben-mit-platon-1.16961093

    Gefällt mir

  11. Admin permalink*
    22. September 2012 19:33

    „Prechtig“ philosophiert & reformiert? Herolde und Hintermänner aktueller Bildungsoffensiven

    Quelle:
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=14502

    Gefällt mir

Trackbacks

  1. PR – Sparda Movie Stars – wenn junge Menschen versuchen ihr Berufsbild besser zu verstehen « World-Net-News: Weblog
  2. Realitäten – Bewusstsein – oder die Suche nach gemeinsamer Logik im komplexen Spiel « World-Net-News: Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: