Skip to content

Predictive – Analytics – von der bedenklichen Evolution des Beobachtens

15. Juli 2014

Überwachung – Bedenkliche Ausmaße werden erreicht

Stück für Stück wird bekannt, wie Gesellschaft überwacht wird.

Man könnte hier schon von ‚unfassbaren‘ Dimensionen sprechen.

Der britische Geheimdienst überwacht wohl nicht nur, er kann auch so gut wie alles manipulieren, > von Online-Abstimmungen bis Klickzahlen kann wohl alles manipuliert werden.

Noch viel bedenklicher allerdings scheint die Tatsache, dass > Journalisten in Deutschland flächendeckend überwacht werden.

Was sogenannter Journalismus mit dem ganzen Treiben zu tun haben könnte? Nun, immerhin wohl eine ganze Menge,..

> Agenten – Überwachung – Funny Games – Sheepmen staring at IT

 

.. All dies bleibt spannend, zumindest in Bezug auf die mögliche, zukünftige, unfreie Welt.

Ansonsten bleibt nur noch:  > Schabernack mit den ‚Spannern‘ treiben.

Alles ausbaufähig, > damit Demokratie sich weiterhin bewusst entwickeln kann und nicht alleine sogenannte Zahlenknechte die Weltherrschaft anstreben [‚Die, die Daten für dunkle Zwecke sammeln‘]

Folgender Text, gut zum Thema > ‚Überwachung‘ und ‚Predictive Analytics‘:

‚Der gute Christ soll sich hüten vor den Mathematikern und all denen, die leere Voraussagen zu machen pflegen, schon gar dann, wenn diese Vorhersagen zutreffen. Es besteht nämlich die Gefahr, daß die Mathematiker mit dem Teufel im Bunde den Geist trüben und in die Bande der Hölle verstricken.

Augustinus

(Jedoch meint Mathematiker hier Astrologen. Heutige Mathematiker wurden damals Geometer genannt: Die Kunst der Geometrie zu lernen und öffentlich zu betreiben ist von Wert, aber die verdammenswerte mathematische Kunst ist verboten. Aus Römischem Recht)‘

zum obigen Text > hier.

 

‚Ansonsten, nicht alles so wichtig nehmen.‘

Es bleiben noch > Gefühle.

 

LP&H

 

 

 

 

Advertisements
One Comment leave one →
  1. http://world-net-news.com permalink*
    15. Juli 2014 20:17

    Geheim bleibt sowieso nichts mehr

    Quelle:
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-07/nsa-spionage-geheimdienste-bundestag

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: