Skip to content

Strahlung – Mobilfunk – und die Popcorn Erfahrung

20. Juli 2008

Freude am Senken: BMW Group erlässt drastisch reduzierten Strahlungsgrenzwert, mit dieser Meldung, von izgmf.de aus dem Jahr 2004, ist das Probelm mit der Strahlung durch DECT Telefone schon länger aktuell.

Aber auch die Strahlung mit den Mobilfunkhandys ist, nebenbei gesagt, nicht ganz unlustig. Videos auf youtube.de zeigen, was Jugendliche mit ihren Funkgeräten so alles anstellen.

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. dangma permalink*
    20. Juli 2008 18:34

    Hohe Krebsrate im Umkreis von Mobilfunkmasten –
    Wissenschaftler fordert Abbau in städtischen Ballungszentren

    Ein verstärktes Auftreten von sieben verschiedenen Krebsarten und weitere schwere Krankheitsformen ist im Umkreis von Mobilfunkmasten festgestellt worden. Das berichtet die britische Tageszeitung `Sunday Times` heute. Im Umkreis von 365 Metern wurde demnach eine höhere Rate von Krebs, Hirnblutung und Bluthochdruck ermittelt.

    Quelle:
    http://de.internet.com/index.php?id=2049054§ion=Marketing-News

    Gefällt mir

  2. 30. August 2008 17:59

    Das mit dem Popcorn ist nur ein Hoax.

    Die aktuelle Meldung von BMW aus dem Jahr 2008 wird von interessierten Kreisen wohlweislich unterdrückt. Aber lesen sie selbst:

    BMW gibt DECT den Laufpass und setzt ab 2008 voll auf Mobilfunk
    http://www.izgmf.de/Aktionen/Meldungen/Archiv_08/BMW_II_/bmw_ii_.html

    Weitere interessante Details zur Unterdrückung der BMW Meldung entnehmen sie dem Forum (http://www.izgmf.de/scripts/forum/).

    Gefällt mir

  3. dangma permalink*
    12. September 2008 16:32

    Handys machen Popcorn – aber nur auf YouTube

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/mobil/0,1518,558964,00.html

    Gefällt mir

  4. dangma permalink*
    18. Mai 2010 18:59

    Mobiltelefone und Hirntumoren
    Kein Grund zur Entwarnung

    Quelle:
    http://www.sueddeutsche.de/wissen/169/511277/text/

    Gefällt mir

  5. Admin permalink*
    18. Februar 2011 17:17

    Gehirntumore
    Erneut Freispruch für Handys

    Quelle:
    http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/krebs/news/gehirntumore-erneut-freispruch-fuer-handys_aid_601143.html

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: