Skip to content

Körperkult – haarige Zeiten

13. Mai 2014

Dieser Beitrag ist ein ShortCut – kurz eben

Lass wachsen – wie auch immer

 

Es kann einem nicht Wurst sein, was das Körperhaar angeht.

Wenn sich erste mutige Wesen trauen mit Gesichtsbehaarung zu singen, dann lebe sie lang, die Frau Wurst > hier mit und ohne Gesichtshaar zu sehen.

Ansonsten bleiben die > Hipster, gerne auch > Haarmode  im Medienbereich , und natürlich Radiobeiträge zum Thema Behaarung > Promis bekennen sich zum Schamhaar, dradiowissen.de.

Also Mädels, lasst wachsen > Super-Weiblichkeit.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: