Zum Inhalt springen

Die Bilderpresse – Medienkritik am Beispiel eines Hundebildes

3. März 2015

‚Hund – Israel – stern.dewelt.de – 2 verschiedene Wau Waus?‘

*

Das Thema ‚Lügenpresse‘ sparen wir uns heute.

Nennen wir es lieber ein ‚Hunde-Business‘, > das mit den Bilderwelten.

Gleiche Geschichte 2 verschiedene Hunde?

'Bildangebot' auf stern.de

‚Bildangebot‘ auf stern.de / screenshot

Auf stern.de und welt.de sind jeweils zwei Hunde zur selben Story zu sehen!

‚Sucht euch einen aus!‘ Der Hund zur ‚echten‘ Story ist wohl der süße Kläffer auf welt.de.

Think about!

Wau Wau!

Hund2

screenshot

‚Welches Hunderl hättens also gerne zur Story?‘

Oder findet hier die ‚Zukunft‘ des modernen Journalismus statt?

Remixkultur und flexible Optik gegen monontone Bilderwelten?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: