Skip to content

Michael Lüders – So sieht Aufklärung und Journalismus fernab von Interessen aus!

21. April 2015

Wer guten Journalismus sucht – Tele-Akademie!

Naher Osten – Islam – bedenkliche Zusammenhänge – der Westen und der platte Journalismus müssen nachdenken!

Unter dem Titel > Wer den Wind sät… Was westliche Politik im Orient anrichtet | Michael Lüders | SWR Tele-Akademie‘ erfahren wir, wozu wir keine Verschwörungstheorien oder seltsam gefärbte, sonstige parteiische Zeitgenossen brauchen! Respekt! Was hier in knapp über 1 Stunde im > DAI [Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg] zu erfahren war, dürfte bei uns allen das sogenannte Fass zum Überlaufen bringen.

Michael Lüders betrachtet in seinem > Beitrag die extremen Folgen westlicher Politik in der arabisch-islamischen Welt. Er betrachtet einen von Geheimdiensten inszenierten Putsch gegen eine demokratisch gewählte Regierung im Iran 1953. Er nennt dies die „Ursünde“ westlicher Interventionen in der Region. Was hierauf folgt, sind Terror, Krieg und Zusammenhänge bis zum heutigen Thema IS.

Aufklärung auf wissenschaftlichem Niveau

Während sich die meisten Medien und der Großteil des Journalismus, einfachsten ‚Darstellungskonstrukten‘ für den ‚Mainstream-Bürger‘ zum Thema Islam bedienen, wird hier, sachlich und auf hohem Niveau, der Zusammenhang aus der Geschichte betrachtet. Unglaublich, was hierzu zu erfahren ist. Michael Lüders zeigt spannend und zusammenhängend auf, was das Thema ‚Machterhalt‘ anrichten kann.

Es ist und bleibt das Thema ‚Macht und Diktatur‘, das uns täglich unfassbare Meldungen in den Medien bereitet. Eine Aufklärung zur Zeitgeschichte ist dringend nötig! Sendungen und Beiträge wie dieser sollten für die Medien und unsere Bildung Pflicht werden!

Think about!

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. http://world-net-news.com permalink*
    6. Juli 2016 15:03

    Untersuchungsbericht zum Irakkrieg: Britischer Einmarsch war voreilig

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/chilcot-bericht-kritisiert-tony-blair-irakkrieg-war-nicht-das-letzte-mittel-a-1101542.html

    Gefällt mir

  2. http://world-net-news.com permalink*
    6. Juli 2016 15:07

    Trump bezeichnet Irak-Krieg als „dicken, fetten Fehler“

    Quelle:
    http://www.faz.net/aktuell/politik/wahl-in-amerika/vorwahlen-in-amerika-trump-bezeichnet-irak-krieg-als-dicken-fetten-fehler-14069346.html

    Gefällt mir

  3. http://world-net-news.com permalink*
    6. Juli 2016 20:09

    US-Präsidentschaftsanwärter: Jeb Bush hält Irak-Einmarsch aus heutiger Sicht für falsch

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/jeb-bush-nennt-einmarsch-im-irak-einen-fehler-a-1033800.html

    Gefällt mir

Trackbacks

  1. Family Business – Vetternwirtschaft – was brauchen wir, was haben wir davon? | World-Net-News
  2. Fragwürdige, monetäre Geschäfte auf dem Rücken von Flüchtlingen – Beispiel Köln | World-Net-News
  3. Flüchtlingskrise – Weltkrise | World-Net-News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: